Fragen und Antworten zu unseren Kleinkindgruppen

Wie alt muss mein Kind sein, um die Krippe besuchen zu können? 

In der Regel werden die Kinder mit einem Jahr aufgenommen. In einzelnen Fällen nehmen wir Kinder unter einem Jahr auf, dies wird mit den Erzieherinnen und der Leitung vorab besprochen.

Wie läuft die Anmeldung? 

Bitte melden Sie Ihr Kind frühzeitig an. Hierzu kann ganzjährlich eine Voranmeldung (siehe Anmeldung) ausgefüllt werden, die Sie bitte an unser Büro, Rathausplatz 3, 69221 Dossenheim schicken. Mit der Anmeldung haben Sie nicht automatisch einen Platz. Wir melden uns – sobald ein Platz frei wird – bei Ihnen. Gerne können Sie sich nach Zusenden der Anmeldung bei uns erkundigen, ob Ihr Kind einen Platz bei uns bekommen wird.

Wann kann man bei den Purzelzwergen schnuppern oder gibt es einen Info-Abend?

Wir bieten nur individuelle Schnuppertermine für die Familien an, die einen Platz bei uns bekommen. So können wir den Familien einen genauen Einblick in unsere Arbeit geben und haben genug Zeit um alle Fragen zu beantworten. Sobald Sie die Anmeldung abgegeben haben und wir Ihrem Kind einen Platz anbieten können, werden wir mit Ihnen einen Schnuppertermin ausmachen.

Woher kommt unser Mittagessen?

Das Mittagessen wird vom Caterer VIT geliefert. Ein familiär geführtes Unternehmen aus Heidelberg, das für biologisch vollwertiges Essen ohne Zusatzstoffe steht. Die Kinder bekommen einmal pro Woche Fleisch und Fisch, auf Wunsch wird eine vegetarische Alternative für Ihr Kind geliefert.
Was soll mein Kind zum Frühstück mitbringen?
Saisonal/regionales frisches Obst oder Gemüse, etwas Brot mit vegetarischem zuckerfreiem Belag sowie eine Trinkflasche mit Wasser.

Gehen die Purzelzwerge bei jedem Wetter raus?

Ja! Dies ist ein wichtiger Teil unseres Konzepts. In der Regel beginnen die Kinder den Tag draußen. Die Eltern geben die Kinder im Garten bei den ErzieherInnen ab. Dafür ist es wichtig, dass die Kinder wetterentsprechende Kleidung dabeihaben (Matschsachen, Gummistiefel, Kopfbedeckung etc.). Am besten hinterlegen Sie eine zweite Garnitur an der Garderobe.

Wann muss die ärztliche Bescheinigung vorliegen?

Die ärztliche Bescheinigung sollte mit Beginn der Eingewöhnungszeit vorliegen. Oft liegt der Start bei den Purzelzwergen um den ersten Geburtstag Ihres Kindes. Dann bietet sich die U-Untersuchung beim Kinderarzt für die Einholung der ärztlichen Bescheinigung an.

Ein Tag bei uns im Waldkindergarten
Fragen & Antworten Waldkindergarten
Menü